Technik

Flugtechnik mit Multikopter:

Die Luftbildaufnahmen entstehen unter Einsatz modernster Technik. Verwendet wird ein Hexakopter (6 Motore) mit einem Durchmesser von 980 mm. Durch den Einsatzes von Höhen- und Beschleunigungssensoren sowie einer GPS-Steuerung fliegt der Multikopter auch unter schwierigen Bedingungen sicher und mit hoher Präzision.

Kameras:

Es wird mit einer 12 Mega-Pixel-Kamera fotografiert.
Für Effektaufnahmen setzen wir die GoPro Hero 3 Black Edition ein. Mit ihrem Ultraweitwinkel-Objektiv liefert diese Kamera Full-HD Qualität.

Bildübertragung:

Über eine gesonderte Funkstrecke überträgt der Kopter die Ansicht der Kamera sofort auf einem Bildschirm an der Fernsteuerung der Kamera.

Das Team:

Das Team besteht aus Pilot und Kameramann. So kann sich der Pilot ganz auf die Steuerung des Kopters konzentrieren und die richtige Position für die beste Perspektive anfliegen. Der Kameramann steuert die Kamera für den perfekten Bildausschnitt. Das optimale Zusammenspiel von Pilot und Kameramann reizt die Technik der fliegenden Kamera aus, so können auch perfekte Panoramaaufnahmen erstellt werden.

 

 

Hinterlasse eine Antwort